Guido Helbling - Sound Designer - Über mich

Guido Helbling - Sound Editor, Sound Designer

Mein Name ist Guido Helbling. Ich bin seit mehr als 10 Jahren freischaffender Sound Designer und Sound Editor. Anstelle von Licht und Farben nutze ich die Kraft von Geräuschen und Sounds, um in Spiel- und Dokumentarfilmen Geschichten zu erzählen und Emotionen zu vermitteln.

Bei jedem Projekt schlägt mein Herz für die Geschichte. Als Sound Designer ist es meine Aufgabe, die Figuren und die Handlung auf der akustischen Ebene durch eine Geschichte zu navigieren. Um ein gelungenes Zusammenspiel zwischen Ton, Musik, Bildschnitt und Regie zu erreichen, arbeite ich sehr gerne eng mit den anderen Mitglieder eines Filmemacher Teams zusammen. Ein vertrauensvoller Umgang sorgt für eine entspannte Atmosphäre während langer Stunden in dunklen Räumen.

Ich bin gerne frühzeitig in Projekten involviert. Denn es ist gut, jemand zu haben, der sich Gedanken über Sound vor der Produktion, während den Dreharbeiten und während dem Bildschnitt macht. Es gilt, mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen und gar nicht erst entstehen zu lassen.

Auch wenn ich gerne lange Tage am Bildschirm verbringe und es liebe, mit tollen Programmen kreativ zu sein (sofern sie funktionieren ;-), streife ich von Herzen gerne durch unberührte Natur, wandere über schneebedeckte Pässe oder reise ans Ende der Welt, um als Field Recordist neue Tonaufnahmen zu machen.

Egal ob in unberührter Natur oder im Dschungel einer Grossstadt, Geräusche selbst einzufangen ist für mich immer wieder von neuem eine unendlich faszinierende Tätigkeit. Neue Geräusche und Sounds bringen frischen Wind in eine Produktion und machen eine Tonspur einzigartig.

Zu Fuss oder mit einfachen Mitteln unterwegs zu sein ist eine wundervolle Art, die Welt mit all ihren Wundern zu entdecken.

Ich betrachte meine Arbeit als Genre-Übergreifend und habe in den letzen Jahren an vielen verschiedenen Filmprojekten gearbeitet, darunter eine Dokumentation in Hindi und ein Spielfilm in Dolby Atmos. Genre-Filme oder charakterbezogene Dramas gehören zu meinen Lieblings-Projekte. Egal wie komplex deine Story ist, für ein spannendes Filmprojekt lasse ich mich gerne begeistern.

Ich arbeite mit Pro Tools in meinem Studio in Winterthur, wo ich bis zu Dolby Atmos wiedergeben und bearbeiten kann. Die Lockdown Zeit hat aufgezeigt, dass man nicht vor Ort sein muss, um gut arbeiten zu können. Ich arbeite aber gerne auch Tür an Tür und falls nötig, reise ich gerne, um bei einem Projekt mit dabei zu sein.

Neue Technologien wie Dolby Atmos begeistern mich und ich versuche, das neue Element in das Geschichten erzählen mit einzubeziehen, so dass es die Geschichte trägt und zum Film passt.

ARBEITEN ANSCHAUEN

Mehr über mich auf IMDb

Einige Fun Facts über mich:

  • Vergesst Pauken und Trompeten, ich finde, die Bassgitarre ist das erhabenste Musikinstrument von allen. Plus Ampex Verstärker. Ist einfach so. ...schade kann ich nicht besser spielen.
  • Durch das zusammenleben mit zwei Teenagern bin ich es mir gewohnt, mich immer wieder in komplett fremde Lebensansichten einzufühlen.
  • Auch wenn ich Filme mit den härtesten und den abgebrühtesten Typinnen und Typen in allen möglichen (und unmöglichen) Gangsterfilme mag, treibt es mir die Tränen in die Augen, wenn ich sehe, dass eine meiner Orchideen einen neuen Blütentrieb macht.
  • Begriffe wie Grenzerfahrungen, Demut oder Komfortzone entfalten beim Besuch in der Kletterhalle ihre wahre Bedeutung.

Guido Helbling - Über mich - Heute

Zur Zeit höre ich

Lifehouse,
The xx,
Raveonettes

Dieser Film hat mein Leben verändert

Who Framed Roger Rabbit (mein erster Kinobesuch)

Dieses Buch hat mein Leben verändert

Oh wie schön ist Panama,
Magic Cleaning von Marie Kondo (es funktioniert wirklich! Meist...)

Lieblingsfilme

The Revenant,
The Green Mile,
Se7en
...und noch viele andere. Lad einfach die Seite neu...

Da würde ich sofort wieder hin

Neuseeland, Vietnam, Island, China, Myanmar

Diesen Tipp für Orchideen gebe ich gerne weiter

Wenn sie blühen soll, gib Dünger

Diesen Reisetipp gebe ich gerne weiter

Abenteuer ist dann, wenn ein Plan nicht funktioniert